Archiv der Kategorie: auswärts

Empfehlung Spedition für Fahrrad-, E-Bike- und Tandemtransport

Es ist nicht leicht, einen Spediteur für Fahrräder, Ebikes und Tandems zu finden, der unkompliziert ist, flexibel handelt und zuverlässig abwickelt.

  • unkompliziert: das Fahrrad muss nicht verpackt werden (es wird wenn nötig in Decken gehüllt). Lenker quer und Pedale ab sind wünschenswert.
  • flexibel: persönliche Absprachen mit Auftraggeber/Versender und Empfänger sind möglich, zum Beispiel bezüglich der Übergabemodalitäten
  • zuverlässig: E-Mails, SMS und andere Nachrichten werden tatsächlich gelesen und beachtet

Wenn es dann noch ein Unternehmen mit freundlichem, sogar immer fröhlichem persönlichem Kontakt ist: wunderbar.

Ich habe so eine Spedition gefunden (Ich habe ein Tandem transportieren lassen):
www.motorrad-quad-transport.de (TiGo – TEC Ltd. & Co. KG)

Nach Eigenbeschreibung: „Fahrrad Versand durch Deutschland. Ihr sucht einen Fahrrad, Tandem, e-Bike Rad Transport, Bike od. Tandem mit Hilfsmotor, Stadtscooter Transport oder Mountain Bike Versand? Preis zzgl. 10,- EUR Verladegebühr ab: ab 75,- € Deutschlandweit“ Motorrad, Quad, Jetski und Sperrgut bieten sie auch an.

Die Website ist etwas altmodisch, ich hatte deshalb einfach per Telefon nach den Modalitäten gefragt und eine sehr angenehme, fröhliche, ausführliche und zutreffende Beratung bekommen.

Ich habe ein Tandem transportieren lassen. Die Eckdaten: 128 Euro Gesamtkosten. Abholung beim Verkäufer 17 Tage nach Auftragserteilung (ich als Empfänger habe mich um den Versand gekümmert). Anlieferung bei mir 1 Tag später. Von Dortmund nach Augsburg. Es sind Sammeltransporte, keine Einzeltransporte, daher kann es schnell gehen, aber auch bis zu 4 Wochen dauern.

Die telefonische Erreichbarkeit der Spedition ist nur mittelgut, es geht nicht immer jemand ran und es gibt keinen AB. Das hat mich zwischendurch verunsichert. Aber alle Nachrichten per E-Mail oder SMS kamen an, wurden gelesen und beachtet. Und es wurde auch registriert, dass ich vergeblich angerufen hatte. Ich wurde von immer der selben Mitarbeiterin bei jedem Anruf mit meinem Namen begrüßt. Die freundliche Mitarbeiterin hat den Überblick!

Die Abholung/Anlieferung wird 1-2 Tage vorher per SMS angekündigt, eine Zeitfenster von ca. 1 Stunde +/- (z.B. wegen Verkehrsbehinderungen). Da gibt es wenig Spielraum, die Spedition ist aber sehr behilflich bei der Suche nach Lösungen (Übergabe durch Nachbarn/Bereitstellung im Hof oder Garten oder hinter dem Haus usw.).

Die Abholung erfolgte pünktlich (nach Informationen der Verkäuferin), die Anlieferung bei mir erfolgte ebenfalls pünktlich. Der Mitarbeiter kam mit einem Sprinter mit Aufdruck der Firma, also kein Subunternehmer. Neben meinem Tandem waren noch zwei Motorroller (alte Vespas) und ein Mofa im Transporter (für andere Kunden). Der Fahrer war sehr freundlich und fröhlich, das scheint sich durch die ganze Firma zu ziehen.

Ich empfehle diese Spedition, wenn man ein bisschen Zeit für den Transport hat und es gerne individuell und persönlich mag, statt ein unpersönliches großes Versandunternehmen mit Callcenter zu beauftragen.

Radlnacht München 2019 am 10. August

Die auch bei Augsburgern beliebte Radlnacht München findet dieses Jahr (2019) am 10. August 2019 statt:

https://radlhauptstadt.muenchen.de/neuigkeiten/termine/termindetails/?tx_rhsveranstaltungen_veranstaltungsliste%5Bveranstaltung%5D=1187&tx_rhsveranstaltungen_veranstaltungsliste%5Baction%5D=show&tx_rhsveranstaltungen_veranstaltungsliste%5Bcontroller%5D=Veranstaltung&cHash=f1c1a17ab4a68c3fc23f443e90f64f91

E-Bay Quad

So ein Ding gibt es bei E-Bay für ca. 2.000 bis 2.500 Euro. Aus China importiert, zum Beispiel unter dem Namen „Jinling Quad“. In Deutschland werden ein paar sicherheitsrelevante Teile gegen DIN-Teile getauscht. Eingebaut ist ein LONCIN Markenmotor mit ca. 16 PS. Es gibt deutliche Warnungen gegen den Kauf eines solchen vermeintlichen, gut aussehenden Schnäppchens: http://www.motor-talk.de/forum/achtung-warnung-vor-dem-kauf-250ccm-china-quad-t3096176.html

http://www.jinlingatv.com/
http://de.wikipedia.org/wiki/Loncin_%28Motorrad%29

Voll bewohnte Geisterstadt

Im Randbereich Frankfurts befindet sich diese Geisterstadt. An einem Dienstag abend um 21.00 Uhr sind die meisten Bewohner zuhause. Viele Autos stehen vor den Türen, fast alle Parkplätze sind belegt. In vielen Fenstern brennt bereits Licht, immer wieder sind Menschen hinter den Scheiben und Terassentüren zu erkennen. Es ist noch hell und warm.

Auf den Straßen befinden sich keine Personen. Die Fotos sind nicht manipuliert, die gezeigten Szenen keine Ausnahmen. Die Spielplätze und Spielstraßen sind leer, ebenso die Begegnungsflächen und Sitzbänke. Ab und zu fährt ein Auto durch die Gassen, eine einzige Frau saß vor ihrer Haustüre beim Buchlesen auf einer Bank.

Beworben wird das Viertel für Familien, mit viel frischer Luft und kühlen Temperaturen. Nur das Leben, das fehlt.

I survived the german autobahn

Ich war mal wieder unterwegs auf der Autobahn, als Beifahrer. Keine besonderen Vorkommnisse. Keine Ablenkung auf der Strecke. Hier zählt nur das automobile Vorwärtskommen. Alle im selben Boot, alle in eine Richtung.

Zurück dann mit dem Zug. Zugausfall, dreimal umsteigen, Fahrzeitverlängerung. Gespräche mit Mitreisenden. Sozialstudien. Rollkofferkommandos am Bahnsteig. Schokoriegel aus dem Automaten. Zeitung lesen. Dreckige Toiletten, schaukelnde Waggons. Die Sitznachbarin kämpft am Laptop mit dem Texten eines Werbebriefes. Bullshitbingo und Plattitüden aneinandergereiht.

Aus dem Auto sieht man Autos, im Zug sieht man Menschen.