Getagged: Fahrradkorb

Kabelbinder galore

Ein Freund hat diese Arbeit fotografiert. Das hat der Konstrukteur aber gut gemeint. Ich würde diesen Kabelbindern mehr zutrauen. Und allein schon die Vorstellung, die alle einzeln dranzufummeln. Das hat sicher eine Stunde gedauert.

Jetzt ist allerdings der sichere Transport von frisch gebackenen Ziegelsteinen kein Problem mehr. Ich selbst musste mal einen großen, 12 Kilo schweren Schraubstock vom Flohmarkt auf dem Gepäckträger bis nach Hause radeln. Dafür hätte ich mir so ein belastungsstarkes System auch gewünscht.

 

Echt ärgerlich: Müll im Fahrradkorb

Mir ist es selbst schon passiert: während ich weg war, hat jemand (oder mehrere Idioten) meinen Fahrradanhänger als Mülleimer benutzt. Aber ein größeres Problem scheinen Fahrradkörbe auf dem Gepäckträger zu sein. Die Körbe werden, vor allem in Bahnhofsnähe, gern als Mülleimer benutzt.

Das fotografierte Fahrrad stand direkt am Fußgängerdurchgang. Geholfen hat das sicher nicht. Aber wenn man genau hinsieht, gibt es noch eine andere Ursache: Im Fahrradkorb hat der Besitzer eine gelbe Plastikdose fest installiert. Die sieht auf den ersten Blick wie Müll aus. Und die Plastiktüte, die der Besitzer unter den Sitz geklemmt hat, um bei Regen damit den Brooks-Sattel zu schützen, ebenfalls. Und wenn vermeintlich in dem Korb bereits Dreck entsorgt wurde, fällt es dem nächsten Passanten deutlich leichter, noch was dazuzulegen. Dieser Effekt wurde bereits wissenschaftlich untersucht, unter dem Begriff Broken-Windows-Theorie: http://de.wikipedia.org/wiki/Broken-Windows-Theorie.

Hier gibt es Abhilfe: ein junges Designerpaar hat sich zwei Lösungen gegen zugemüllte Fahrradkörbe überlegt, die leicht nachzubauen sind: http://01mathery.tumblr.com/post/765933870

Preiswerter Fahrradkorb in rot

Das Plastik rostet nicht, ist leicht und biegsam. Die Löcher am Boden lassen das Regenwasser durch. Der praktische schwarze Henkel ist ab Werk integriert. Die Signalfarbe Rot dient der hervorragenden Sichtbarkeit während der Dämmerung. Dieser Fahrradkorb hat alle wesentlichen Eigenschaften, die ein gutes Bike-Zubehör benötigt. Es gibt ihn in verschiedensten Ausführungen – teilweise sogar in Metall – in fast jedem Supermarkt am Eingang oder hinter der Kasse. Aber bitte vorher fragen, ob man ihn einfach mitnehmen darf. Es könnte sonst zu Schwierigkeiten kommen…