Krankenhäuser entlasten

Ich halte es für sinnvoll, für eine Übergangszeit währen der Corona-Pandemie die Geschwindigkeiten auf den Straßen zu reduzieren: Tempo 30 innerorts, 60 auf Landstraßen, 120 auf Autobahnen. Das Tempolimit für KFZ senkt die Unfallzahlen und reduziert die Belastungen in den Krankenhäusern. Die frei werdenden Kapazitäten werden für COVID-19-Patienten benötigt.

2019 gab es 300.143 Unfälle mit Verletzten im Straßenverkehr, mit 318.986 leicht- und 65.244 schwerverletzten Personen.

Unfallauto
Seitenaufprall