Besuch in der Werkbox3 in München

Auf Einladung von Inhaber Detlef Schmitz habe ich die Werkbox3 in München besucht. In diese Werkstatt kann man sich einmieten. Mit dem Maschinenpark sind Holz-und Metallarbeiten und allerlei anderes Zeug machbar. Die Fahrradeigenbauten haben mich am meisten interessiert, davon gibt es viel in der Halle zu sehen. Überall stehen Lastenfahrräder, Freakbikes und andere Eigenbauten herum. Material in Form von Schrotträdern gibt es in Hülle und Fülle. Zur Werkbox gehört auch ein Gartenprojekt und eine Werkstatt fast unter freiem Himmel. Detlef hat als Erweiterung neben die Halle einen Kuppelbau aus Fahrradfelgen gebaut. Das Dach ist erstaunlich stabil.

Überall stehen Lastenräder herum, in unterschiedlichen Baustufen:

Fahrradteile als Baumaterial gibt es rund um den Arbeitsplatz genug:

Und auch sonst gibt es viel zu entdecken, vom umgebauten Kleinkindrad bis zum Hochrad:

Advertisements