Archiv für den Monat Juni 2014

Die Pumpe ist immer noch da

pumpe Odelzhausen

Ich hatte über eine Luftpumpe geschrieben, die in einem kleinen Ort draußen vor der Sparkasse angebracht ist, als Service für die Kunden: Werbeluftpumpe in Odelzhausen Ich hatte mich gefragt, wie lange sie vandalismusfrei benutzbar bleibt. Stand heute, nach einem Jahr, ist sie immer noch in gutem Zustand.

Danke, Max

Werbeanzeigen

Dachbodenfund mit personalisierter Fahrrad-Klingel

Dieses alte Fahrrad hat eine personalisierte Fahrradklingel: Sebastian Waibl Urspring. Die Schrift wurde vermutlich mit Schlagzahlen eingeschlagen.

„Der Waibl war der Schmid von Urspring“.

Danke, Markus

Brot und Butter-Fahrrad

Mit diesem Fahrrad ist alles möglich: in die Stadt – leichtes Gelände – etwas Gepäck – eine zweite Person – eine kurze Tour. Und das über Jahre hinweg, wartungs- und sorgenfrei. Ein echtes Brot und Butter-Fahrrad.

brot und butter fahrrad (1) brot und butter fahrrad (2)

Voll bewohnte Geisterstadt

Im Randbereich Frankfurts befindet sich diese Geisterstadt. An einem Dienstag abend um 21.00 Uhr sind die meisten Bewohner zuhause. Viele Autos stehen vor den Türen, fast alle Parkplätze sind belegt. In vielen Fenstern brennt bereits Licht, immer wieder sind Menschen hinter den Scheiben und Terassentüren zu erkennen. Es ist noch hell und warm.

Auf den Straßen befinden sich keine Personen. Die Fotos sind nicht manipuliert, die gezeigten Szenen keine Ausnahmen. Die Spielplätze und Spielstraßen sind leer, ebenso die Begegnungsflächen und Sitzbänke. Ab und zu fährt ein Auto durch die Gassen, eine einzige Frau saß vor ihrer Haustüre beim Buchlesen auf einer Bank.

Beworben wird das Viertel für Familien, mit viel frischer Luft und kühlen Temperaturen. Nur das Leben, das fehlt.