Freiraum-Demo Augsburg am Samstag den 3. Mai

freiraum demo augsburg

Die Stadt gehört uns allen! Am 3. Mai startet in Augsburg die erste „Freiraum“-Demo, für eine bessere städtische Unterstützung von selbstverwalteten und in Eigeninitiative geführten Projekten, Gruppen und Initiativen. Träger der Demonstration sind:

„Wir wollen Räume, die wir selbst gestalten und um die wir uns selbst kümmern, in denen wir uns verwirklichen können. Wir erwarten, dass uns die Stadt unterstützt, anstatt uns zu sabotieren. Und wir wollen eine Stimme haben, die auch gehört wird, egal ob grade Wahlkampf ist. Wir wollen teilhaben an den Dingen, die uns betreffen und die wir lieben, und nicht auf Glückstreffer von der Stadt oder dem Betreiber hoffen. Wir wollen Verantwortung übernehmen für die Dinge die uns wichtig sind. Dafür gehen wir am 3. Mai auf die Straße, um zu zeigen, dass wir Viele sind und unsere Forderungen zeitlos sind und nicht zum Schweigen gebracht werden können.“

Start ist um 14.00 Uhr am Jakobertor, von dort aus zum Moritzplatz zur Kundgebung. Mehr Infos folgen in Kürze.

Advertisements