Archiv für den Monat November 2013

Fahrrad in der Grube

Die kleine Baugrube ist ordentlich abgesichert, aber natürlich hat sie keinen Deckel. Das hat jemand ausgenutzt und ein grünes Rixe-Damenrad hineingeworfen. Es wird sicher von den Bauarbeitern wieder herausgeholt. Hoffentlich ist das Fahrrad nicht wesentlich beschädigt.

Unfallstatistik Radunfälle Augsburg 2012 und früher

Das Polizeipräsidium Schwaben Nord (Stadt Augsburg und Landkreise) veröffentlich jedes Jahr eine Verkehrsunfallstatistik. Die Ausgabe für 2012 (und früher) wurde bereits im Februar veröffentlicht. Hier ist das relevante Blatt für das Stadtgebiet:
statistik radunfälle augsburg

Die ganze Präsentation (PDF, 89 Seiten) gibt es hier:
http://www.polizei.bayern.de/content/1/7/3/4/6/8/vu-statistik_2012_internet.pdf

Augsburgs Verwegenste

augsburgs verwegenste

Das sind Augsburgs verwegenste Männer. Unsere Bus- und Straßenbahnfahrer. Sie haben immer Vorfahrt. Sie schlüpfen mit ihren Bussen durch die Lücken wie ein Elefant durch die Zwischenräume der Bäume. Sie brechen mit ihren Straßenbahnen jede Blockade. Sie kennen keine Gnade und machen keine Gefangenen. Der Takt muss stehen.

Hier besichtigen sie ihre neue Spielwiese, die West-Zufahrt zum Königsplatz über den Kaiserhofknoten.

Gebrochene LED-Sattelstütze

Diese Sattelstütze aus Aluminium ist einfach abgebrochen. Das Besondere an der Sattelstütze: ein integriertes LED-Rücklicht mit drei fünf Lämpchen.

Wie konnte das passieren? An einer Stelle ist das Rohr beidseitig durchbohrt. Auf der einen Seite für eine Befestigungsschraube für das Innenleben, auf der anderen Seite für die LED. Das war die Schwachstelle. Der Fahrer ist dank vieler Muskeln etwas schwerer als der Durchschnitt, das kam noch dazu.

60 Euro hatte das Bauteil gekostet, der Hersteller schickt jetzt Ersatz.

Edeldesign-Damenrad

Ich weiß nicht, ob der Begriff „Edeldesign“ tatsächlich passt. Aber diese Arbeit hat Stil. Der selbst geflochtene Fahrradkorb, die Schneckengehäuse, der edle Brooks-Sattel, alles montiert auf einem alten, rostigen, weiß lackierten Damenrad. Das kann sich sehen lassen.

Danke, Max, für die Fotos.

500.000 Views

viele fahrraeder

Ein Blog über Fahrräder...

Unglaublich, dieser Blog hat jetzt 500.000 Views gesammelt. Ich hätte das nie gedacht. Er ist in keiner Weise optimiert, außer dass ich die Dateinamen der Fotos nach dem Motiv benenne, wodurch viele Besucher über die Bildersuche der Suchmaschinen kommen. Ich habe keine kostenpflichtigen WordPress-Updates gebucht, so dass Werbung eingeblendet wird. Außerdem kann ich das ausgesuchte Design-Template nicht verändern.

Der bisher meistgelesene Beitrag liegt erst einige Tage zurück. Er trägt den Titel „Augsburg kann es nicht“ und wurde über 2.000 mal gelesen.