Trelock supersafe

Dieses Schloss nennt sich supersafe. Der Schließmechanismus, zwei Halbschalen mit Sperrklinke, wirkt gut geschützt gegen Bolzenschneiderangriffe. Allerdings ist die Handhabung schwierig. Die Schalen müssen parallel zusammengedrückt werden, um abschließen zu können. Das spiralförmig gewundene Kabel wirkt kräftemäßig dagegen.

Das kunststoffummantelte Spiralkabel ist zu dünn, selbst mit einem kleinen Bolzenschneider ist es in einem Haps durchgezwickt. Die Kombination aus schlechter Handhabung, unzureichendem Diebstahlschutz und wahrscheinlich aufwendiger Herstellung hat das Schloss zu einem One-Hit-Wonder werden lassen.

Advertisements