Laufraddome

Ein Versuch: Bau eines „Domes“ aus alten Laufrädern und alten Fahrradschläuchen. Er steht nicht selbstständig und ist somit eher eine dysfunktionale Skulptur. Damit er ohne Holzunterkonstruktion funktioniert, müssen die Verbindungen extrem fest mehrfach umwickelt und verknotet sein. Das braucht seine Zeit und geht auf die Finger, denn Gummi zu verknoten kostet Kraft.

Hier zwei Beispiele für einen schönen Laufraddome:

http://3.bp.blogspot.com/-gJjaOs4T2vU/TjClIFahhdI/AAAAAAAAA10/cgPa9ZLDgtQ/s1600/Bicycle+Wheel+Dome+at+the+Colleg.jpg

http://bicycleartschool.blogspot.co.uk/2013/04/wheel-decorating-scrap-wheel-geodesic.html

Advertisements