Radl-Wadl, Münchens neues Fahrradmagazin von Tatjana

Tatjana aus München liebt Fahrräder. Das besondere Lebensgefühl, das mit dem Fahrradfahren verbunden ist, möchte sie vermitteln und die Münchner zum Fahrradfahren anregen. Deshalb hat sie ein eigenes Magazin „Radl-Wadl“ auf die Räder gestellt, das seit August kostenlos in über einem Dutzend Verteilstellen in München ausliegt. Außerdem gibt es das Heft als PDF auf ihrem Blog: http://radl-wadl.blogspot.de/.

Der Blog ist auch sonst lesenwert. Tatjana bloggt lustige oder skurrile Fahrräder aus München, sie bloggt über Alltagssituationen, sie testet Fahrrad-Infrastruktur und sie postet Links über aktuelle Themen. Und sie hat etwas gemacht, um das ich sie beneide: sie ist mit dem Fahrradi Farfalla FFX gefahren: http://radl-wadl.blogspot.de/2012/06/fahrradi-farfalla-luxus-zum-treten-und.html

Advertisements