Rotes Bianchi-Damenrad im Wasser

Es war schwer zu erkennen, dass wieder ein Fahrrad in der Wertach liegt. Nur ein Teil des Vorderrades ragte aus dem Wasser heraus.  Zuerst dachte ich, es wäre die verschwundene „Wasserleiche“. Schließlich ist es die gleiche Stelle. Aber als ich nahe genug war, sah ich, was es tatsächlich ist: ein rotes Bianchi-Damenrad mit schwer verbogenem Hinterrad.

mehr dazu in den nächsten Tagen…

Advertisements