Klingelschaltung

Eine ungewöhnliche Idee der Firma Kettler und ihrer „HKS“ Premium-Marke: eine Kombination aus Fahrradklingel und 3-Gang-Schalthebel. An einem frühen 26er Kettler-Alurad 2800.

Der vermeintliche Vorteil: beide können auf der gleichen Lenkerseite in Daumenweite zum Lenker montiert werden. Rechts sitzt der Bremshebel. Allerings ist ein nach unten weisender Schalthebel schlechter zu bedienen und abzulesen.

Blöd, wenn eine der Komponenten kaputt geht: beide müssen zusammen getauscht werden. Durchgesetzt haben sich andere Lösungen …

Advertisements