Basteln mit Fahrradteilen: die Werkzeugtasche

Früher hingen sie an jedem zweiten Sattel: Werkzeugtaschen aus Blech oder Kunststoff.

Verwende die Kunststoffvariante mit nach oben öffnendem Deckel (die Blechvarianten haben häufig einen seitlichen Zugang).

Nutze sie als Aufbewahrungsort: für gesammelte Visitenkarten, die Zweitschlüssel deiner Fahrradschlösser, Hustenbonbons oder was Dir sonst noch so einfällt.

Noch besser: häng sie an deinen Fahrradsattel und fahr damit durch die Stadt. Nostalgie ist chic.

Advertisements