Schmuck aus Fahrradteilen # 2

Ein Armreif aus Kettengliedern. Probiere aus, wie viele Glieder Du benötigst. Schließe die Kette an einer oder zwei Stellen mit einem kleinen Stück Fahrradschlauch. Dieser dehnbare Teil sorgt dafür, dass Du die Kette abstreifen kannst, sie aber fest genug sitzt.

Für Extremisten: schließe die Kette statt mit Gummi mit einem festen Kettenschloss. Mach Sie so eng, dass Du sie ohne Werkzeug nicht abstreifen kannst. Demonstriere damit deine Leidenschaft für Fahrräder.

Warnung: Schmuck muss sich lösen können, falls man damit hängenbleibt. Ein Ring, der am Zaun einhakt, hat schon so manchen Finger abgerissen. Eine Kette, die sich unter Zug nicht vom Hals löst, stranguliert. Deshalb schließe ich das Armband NICHT mit einem Kettenschloss. Den größten Bikepunks ist das egal. Ich will die Kette nicht täglich tragen.

Advertisements