Verladetätigkeiten

Ich musste das Schild dreimal lesen, um den Fehler zu finden.

Auflösung (klicken zum Vergrößern):

Die Fotos habe ich am 15.12. geknipst. Da standen immer noch die üblichen alten Schrotträder am Zaun. Auch die Pendler haben schnell gemerkt, dass die Aushänge folgenlos bleiben und ihre Fahrräder wie jeden Morgen am Bauzaun befestigt.

Ich bin mal gespannt, was dort verladen wird. Die alten Verladehöfe sind seit einem Jahrzehnt nicht mehr in Betrieb. Der hässliche Bauzaun verziert schon lange die langsam verrottenden Gebäude.

Mitten in Augsburg trotz das Ladehofareal standfest jedem Neubebauungsvorhaben. Eigentlich sympathisch, denn moderne Bürogebäude und sterile  Einkaufszentren haben weniger Charme als graffitibesprühte Lagerhallen aus der Blütezeit des Gütertransports per Deutsche Bundesbahn.

Advertisements