Elektroleichtmobilität: ein Eigenbau

Sie sehen hier einen Eigenbau. Der Konstrukteur widmet sich der Weiterentwicklung von alltagstauglichen Fahrradkonzepten und Elektroleichtmobilen.

Ein wichtiges Detail für den täglichen Einsatz dieses Rades ist der gut funktionierende, selbst geformte Regenschutz. Besonders für die Füße.

Das zentrale Rahmenrohr inkl. Sitzbefestigung stammt aus einem Serienrad, die Schwinge mit Batterieaufnahme und die vorderen Anbauten sind DIY-Lösungen.

Ein ähnliches Modell habe ich bereits vorgestellt: „Wie nennt man dieses Fahrrad?“

Advertisements