Torpedolampe

Natürlich an einem Cruiser. Wo sonst findet man Zubehör, das ausschließlich auf Design ausgelegt ist, ohne technischen Hintergrund.

Diese Torpedolampe wird auf das Schutzblech montiert und mittels Schalter an- und ausgeschaltet. Es gibt sie mit Batteriebetrieb oder Verkabelung zum Dynamo (wie auf den Fotos). Wobei die Verkabelung auch selbst gebastelt sein könnte, weil die Internetshops nur eine Batterieversion verkaufen. Manche Bastler frickeln batterieschonende LED-Technik in das Gehäuse.

Es gibt den Scheinwerfer auch mit rotem Glas zur Verwendung als Rücklicht. Für das hintere Schutzblech. Wobei die Torpedoform um 180 Grad gedreht montiert keinen Sinn mehr ergibt. Das sieht außerdem blöd aus.

Der Scheinwerfer kostet ca. 24 Euro und ist laut Beschreibung tatsächlich aus Metall. 21 Zentimeter lang, 4,5 Zentimeter im Durchmesser und 6 Zentimeter breit an den Flossen.

Advertisements