Ein Klappradfetischist geht um?

Klappräder leben gefährlich. Vor allem mit komplett trennbaren Klappmechanismen, bei denen kein Scharnier die Teile noch zusammenhält. Ruck-zuck fehlt das halbe Rad, wenn nur eine Hälfte angeschlossen wird. Das hier ist schon der zweite verwaiste Hinterbau – nach dem Winterfund am Bahnhof: https://a2011.wordpress.com/2011/02/23/halbes-klapprad-gesucht/. Wer zum Teufel sammelt in Augsburg Klappradhälften, bevorzugt die vorderen?

P.S. eine Heppenheimer Grundschullehrerin restauriert und pimpt Klappräder und Bonanzaräder. 22 hat sie schon fertig : http://www.pimp-my-klapprad.de.tl/ (mit Vorher-/Nachher-Bildern)