Ungewöhnliches blaues Liegerad: früher Eigenbau

Es fährt. Das ist die gute Nachricht. Es bremst schlecht, die Kette verdreckt die Hose, der Sattel ist locker, die Schaltung ist außer Funktion. Rost macht sich breit.

Kürzlich hatte das Fahrrad einen Besitzerwechsel. Das tut dem Rad gut. Der Neue hat wieder Lust, seine Zeit zu investieren. Er wird die Technik instandsetzen und verbessern und das Rad neu lackieren. Es lohnt sich noch.

Advertisements