Damen-Fahrradzubehör # 2: der Blumenschmuck

Kunstblumen sei Dank. Der Blumenschmuck fürs Fahrrad wird langlebiger. Das schwarz-rot-gelbe Gebinde dürfte seit der letzten oder vorletzten Fussballweltmeisterschaft auf diesem Fahrrad baumeln. Schöner sind die Kunstrosen, sie passen gut zu dem eleganten weißen Damenrad mit Weidenkorb.

Okölogisch sinnvoller wären echte Blumen, statt der Chinaimporte aus Plastik. Die halten als Schnittblumen dem Fahrtwind allerdings nicht lange stand. Besonders nachhaltig sind sicher Topfblumen im Fahrradkorb. Die Erde wiegt allerdings ihr Pfund. Ohne Lenkungsdämpfer und Doppelständer wird das Abstellen des Rades zum Problem. Hoher Schwerpunkt usw…

Advertisements