24-Zoll-Klapprad von AUGUSTA mit Vredestein-Bereifung

Auf dem Rahmen steht AUGUSTA. Google findet keinen Hersteller dazu. Es könnte ein Fahrrad aus Augsburg sein. Dort gab es die Augusta Radsport Vertriebs GmbH. Sie ging 1996 in den Konkurs. Weitergeführt wurde das Geschäft als Augusta Bike GmbH, die im Jahr 2000 ebenfalls Insolvenz anmelden musste. Als Ursache gilt der zeitweise Ausfall des türkischen Hauptlieferanten Bisan.

Unter http://www.bisan.com.tr/ sind die aktuelle Bisan-Modelle zu sehen. Besonders schön: die klassischen Modelle „Roadstar Classic“ und „Roadstar GL“. Für umgerechnet ca. 180 Euro.

Zurück zum Klapprad: die Vredestein-Bereifung ist sehenswert. Der Schriftzug V R E D E S T E I N ist in das Profil eingearbeitet.

Advertisements