Anti-Atomkraft-Fahrrad

Kreativer Fahrrad-Protest. Das Fahrrad ist vom Sperrmüll, hat der Besitzer gesagt. Dafür ist es in erstaunlich gutem Zustand. Die gelben Aufkleber „ATOMKRAFT NEIN DANKE“ sind von der Klebeband-Rolle abgeschnitten. Die gibt es z.B. bei Greenpeace: Klebeband im Greenpeace Warenhaus

Ein ähnliches Fahrrad hat Adrian von Solarpilz schon vor einiger Zeit gestaltet: http://solarpilz.de/fahrrad/prototyp-anti-atom-bike/

Advertisements