Wenn das Fahrrad Windpocken hat …

Ich weiß nicht, ob es Masern oder Windpocken waren. Meine Mutter hat mir damals mit kühler Salbe viele kleine weiße Tupfen auf die juckenden Stellen geschmiert. Daran erinnert mich dieses Fahrrad.

Ein Freund hat es für mich fotografiert in der Augsburger Altstadt. Dort komme ich selbst nicht so oft hin. Die weißen Punkte sind wirklich überall – selbst auf Reifen, Lampe und Seitenständer. Tolle Arbeit. Und passend dazu: die Bowdenzughüllezierspirale in blau und weiß. Einzigartiges Fahrraddesign, selbst gemacht…

P.S. ich habe nachgelesen: es sind die Windpocken, bei denen die Haut wie ein „Sternenhimmel“ aussieht.

Mehr Infos zu individuellem Design und Zubehör hier im Blog:

Bowdenzugzierspirale

Designideen: https://a2011.wordpress.com/?s=Design

Advertisements