Archiv für den Monat Dezember 2010

Das Giraffenfahrrad

Ist das jetzt schon ein „Tall Bike“? Oder nur ein altes Damenrad mit hohem Vorbau und altem BMX-Lenker?

Du entscheidest.

Examensvorbereitung aus dem Auto geklaut

Das ist doch der Albtraum des Studierenden. Vier Monate Arbeit – einfach weg. Man sollte keine Taschen offen im Auto liegen lassen. Jedenfalls nicht hier in der Bahnhofsgegend. Schlaumeierei, die jetzt nicht mehr hilft.

Leitz-Ordner. Wir lange habe ich diesen Begriff schon nicht mehr gehört. Er war voll mit Unterlagen für die Examensarbeit. Wurde der Inhalt mit der Hand geschrieben? Gesammelte Zeitungsausschnitte? Waren es Kopien? Sonst müssten die Papiere  zusätzlich digital vorliegen.

Ich würde den Ordnerinhalt beschreiben, auf dem Aushang. Damit der Finder den Ordner meiner Suchanzeige zuordnen kann.

Wie hoch ist wohl der „dicke“ Finderlohn? Im Studentengeldbeutel fühlen sich 50 Euro bereits sehr dick an …

Als Rücklichter noch Schmuckstücke waren

Welche Elemente sind für heutiges Fahrraddesign wichtig? Rücklichter sind es nicht. http://bicycledesign.net zeigt aktuelle Designs und Entwürfe für die Zukunft.

Jedes Fahrrad hat seine Geschichte

Jedes Fahrrad hat seine Geschichte.

Dieses Rad stand nur ein paar Tage am Bahnhof. In diesem Zustand wurde es gebracht und wieder abgeholt. Wer hat es dort abgestellt? Wie sind Schlauch und Mantel verschwunden, obwohl die Felgen noch montiert sind?

Ach egal, wen interessiert das. Morgen steht wieder ein neues da. Das hat dann nicht nur eine Geschichte, sondern sogar einen Namen: Aurelie.