Der Silver Surfer unter den Fahrrädern – Epple Fu:Hur

Ich habe die Fotos geschossen, weil ich das Fahrrad außergewöhnlich fand. Ich wußte aber nichts darüber. Nach der Recherche ist klar: es ist ein Epple FU:HUR, mit einem vollgefederten Y-Aluminiumrahmen mit Parallelgabel.

Der Name ist seltsam. Er scheint eine Abwandlung des Wortes „Future“ zu sein. Google findet fast nichts dazu. Das Bike scheint nur kurz am Markt gewesen zu sein, oder nur in kleinen Stückzahlen. Ich fand die Baujahre 1999 bis 2001. Epple beschrieb es für das Modelljahr 2001 auf seiner Website so:

„Vollgefedertes Top-Trekking-Bike mit Alu-Rahmen und integriertem Alu-Gepäckträger. Genial: Airshox-Dämpferpatrone – innovative Dämpfertechnik – die mittels Luftdruck an das jeweilige Fahrergewicht angepasst wird. Ein Fahrerwechsel ist damit Problemlos
möglich. Air-Shox-Pumpe serienmäßig.“

Auf der Epple-Website war das Fahrrad mit der „Sonderausstattung Laufräder Protos“ abgebildet. Diese „3 Speichen Alufelgen“ machten den Look noch futuristischer. Dieses Foto ist hier archiviert (etwas längere Ladezeit): http://web.archive.org/web/20010301180117/http://www.epple-bikes.de/ (Auf dieser Seite im Menü links klicken auf „Bikes“, danach auf „Trekking – die Universalbikes“, weiter mit „FU:HUR“, -> voila!)

Ein weiteres Foto findet Ihr hier: http://fotos.mtb-news.de/p/112227

Advertisements