Vier selbst lackierte, bunte Fahrräder

Mit gefällt, dass die Fahrer(innen) ihre Drahtesel mit Sorgfalt bemalt bzw. lackiert haben. Nicht einfach mit der Sprühdose über alles drübergespritzt, auch über die Anbauteile und Reifen. Sondern ein individuelles Design umgesetzt. Sei es zur Fußball-WM in Deutschlandfarben oder im Jamaika-Reggae-Outfit.

Advertisements

Ein Kommentar

  1. Pingback: Die Fünf-Minuten-Lackierung fürs Fahrrad « Augsburg 2011