Lest mehr Zeitung!

Kauft sie Euch hier:

zeitung1

oder lest sie hier:

zeitung2

aber meidet dies:

zeitung3

Ihr werdet schnell feststellen, dass mit dem Zuruf „Zeitung kostenlos“ nicht die Zeitungsstapel auf dem Tresen gemeint sind. Da legen die beiden „Werber“ schnell die Finger drauf. Die Zeitung gibt es nur in Verbindung mit einem „Gutschein“. Klingt toll, ist aber ein Probeabo.

Vorsicht: nicht alle Probeabos enden automatisch. Wenn man die rechtzeitige Kündigung versäumt, zahlt man mitunter bis zu einem Jahr die Abogebühr.

Werbeanzeigen